Jahresabschluss! Weihnachtspost per Mail

Mit rasender Geschwindigkeit ist das Jahr mal wieder vergangen und zum Ende des Jahres möchtest du bei deinen Vereinsmitgliedern noch einmal einen bleibenden Eindruck hinterlassen? Eine Abschlussmail vor Weihnachten ist genau das Richtige, um allen Beteiligten aufrichtig und von Herzen DANKE zu sagen.

Doch neben der Dankbarkeit ist vor allen Transparenz ein wichtiges Stichwort. Wie hat die Vereinsarbeit die Mitglieder und ihre Umgebung beeinflusst? Das und mehr solltest du einmal Revue passieren lassen und den Mitgliedern mitteilen.

Natürlich machen viele Vereine auch Weihnachtsfeiern oder Mitgliederversammlung am Ende des Jahres, in denen die Informationen bereits präsentiert werden, aber nicht alle Mitglieder sind an diesem Tag anwesend. Daher bietet es sich immer an, die Inhalte noch einmal aufzubereiten und für alle bereitzustellen.

Newsletter gehören bereits zum Repertoire einer professionellen Kommunikation. Solltest du in deinem Verein noch nicht diese Möglichkeit haben, erfüllen Handzettel auch ihren Zweck – allerdings ist dies nicht unbedingt umweltschonend.

Achte auch darauf, dass das Layout des Newsletters graphische Elemente und Button beinhaltet. Such dir idealerweise ein E-Mail Marketingprogramm oder eine Vereinsverwaltung, die das kann und den Mitgliedern eine optisch gestaltbare Möglichkeit schafft, Mitglieder mit weniger Text und mehr Bildern zu begeistern.


Quelle: campai – Vereinsverwaltungssoftware mit der Möglichkeit graphisch gestaltbare Newsletter zu versenden. (https://campai.com)

Inhalte deiner Abschlussmail

Falls du dir noch nicht sehr viele Gedanken über den Inhalt deiner Abschlussmail gemacht hast, stelle ich dir eine einfache Gliederung vor, die deine Mail auf jeden Fall beinhalten sollte:

  • Anrede
  • Reflexion
  • Besondere Highlights
  • Danksagungen
  • Ausblicke
  • Hinweise
  • Abschlussformel

Diese Inhalte sind wichtig, um alle Mitglieder auf ihrem Stand abzuholen und sie vor allem mitzunehmen. Verpasse darin auch nicht die Chance, deine Helfer und Supporter ins Rampenlicht zu stellen, sie werden sich darüber freuen und es dir mit weiteren Fleiß im nächsten Jahr danken.

Schaffe dir als Verein eine Plattform, das deine Mitglieder mitnimmt und deine Arbeit bestmöglich präsentiert.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.