Sponsoren finden – Sponsorenmodelle für deinen Sportverein

Möchtest du Sponsoren für deinen Verein finden? Jeder wünscht sich doch großzügige Gönner, Förderer, Mäzen und auch Sponsoren, die den eigenen Verein unterstützen, oder? Schaust du auch neidisch auf die Bundesligisten, die Million einnehmen und du als Verein musst gefühlt Handstände machen, um 500 Euro zu gewinnen? Du findest das unfair? Lass dir sagen, dass eine Sponsorenabteilung wie bei den Bundesligisten dein Vereinsbudget kräftig beanspruchen würde, denn hier sind Vollzeitstellen geschaffen worden, die sich Tag und Nacht nur mit der Akquise, Betreuung und Verwaltung beschäftigen. Das ist für einen „normalen“ Verein natürlich nicht machbar.

Mein Ziel ist es dir eine Möglichkeit zu bieten, wie du trotz deiner begrenzten Zeit deinem Verein weiterhelfen kannst, indem du schnell und einfach lernst, neue Partner für deinen Verein zu gewinnen. Dabei gebe ich dir konkrete Praxisbeispiele, die natürlich als gutes Beispiel anzusehen sind und nicht als die einzige Lösung. Beim Sponsoring wird Kreativität belohnt, aber wer nicht viel Zeit hat, der muss sich auf das Wesentliche konzentrieren (Onlinekurs: Sponsoren selber gewinnen).

Die HALL OF FAME für Sponsoren – Förderung des Vereins

Dein Verein hat viel zu bieten und du möchtest den gesamten Verein ins Schaufenster für potenzielle Sponsoren stellen? Dann bietet sich die Möglichkeit, dass du eine repräsentative Werbewand installierst und hier alle Sponsoren auflistest, die deinen Verein unterstützen. Die „Hall of Fame“ ist für alle Mitglieder, Eltern und natürlich Besucher sichtbar. Gerade bei Events kommen höchstwahrscheinlich externe Zuschauer, die durch die Wand einen Eindruck bekommen wer den Verein unterstützt. Der Aufwand zur Erstellung und Installierung einer solchen Wand ist überschaubar und macht es dir auch neben dem Job und der Vereinsarbeit möglich zusätzliches Geld für den Verein zu generieren.

Meet & Greet beim Sponsor – Förderung eines Sportlers

Ist dein Verein im Wettkampfsport tätig und hast du ein herausragendes Talent? Vielleicht ist dein/e Sportler/-in schon viel weiter und im Nationalkader oder ehemalige/r Kaderathlet/-in? Falls es so eine/n Sportler/-in bei dir gibt, dann kann diese/r als Aushängeschild bei Sponsoren genutzt werden. Sponsoren können dann das Gesicht nutzen, um die Kooperation sichtbar zu gestalten oder offizielle Meet & Greets zu vereinbaren. Der Sportler muss natürlich seine Zustimmung geben und die Bildrechte dem Verein und dem potenziellen Sponsor abtreten. Es ist aber gerade für kleinere Regionen und Heimatvereine eine sehr gute Möglichkeit Aufmerksamkeit zu erzeugen und Geld für die Vereinskasse zu sammeln.  

Das Logo auf der Brust – Förderung einer Mannschaft

Ähnlich funktioniert die Methode auch bei Mannschaften. Da Mannschaften generell viel auf Reisen sind, um sich mit anderen Teams zu duellieren, haben Sponsoren die Möglichkeit Werbeflächen auf dem Trikot oder Fahrzeugen zu nutzen, um auf ihr Unternehmen aufmerksam zu machen. Das ist sehr bekannt von den Fußball-, Handball- oder Basketballvereinen. Gerade Mannschaften benötigen oft dringend Geld für Ausgaben wie Trainerhonorare, Reisekosten und Wettkampfkosten. Durch die Vermarktung von Werbeflächen kann ein Teil wieder eingenommen werden.

Werbeflächen auf Trainingsmaterialien –  Förderung einer Abteilung

Oftmals ist es so, dass es bestimmte Trainer oder Helfer im Verein gibt, die besonders einen Bereich des Vereins fördern und voranbringen wollen. Diese wollen dann die neuen Sponsoren auch nur für diese Abteilungen oder Bereiche gewinnen. Durch Logobranding der Trainingsmaterialien können die Sponsoren sich zum Beispiel dann repräsentieren. Falls mehrere Abteilungen im Verein viele Mitglieder besitzen und somit jeder Bereich seine eigenen Sponsoren gewinnt, ist dies eine gute Möglichkeit, um die wechselnden Partner auch individuell hervorzugeben. Natürlich wäre die Strategie der Bündelung von Partnern sinnvoller, aber oftmals gibt es eigenverantwortliche Budgets oder Differenzen zwischen den Bereichen und jeder möchte seine eigene Lösung bekommen.

Die Strategie des Sponsorings entscheidet!

Je nachdem wie dein Verein aufgestellt ist, kommen für dich unterschiedliche Modelle in Frage. Natürlich kannst du sie beliebig kombinieren. Alles eine Frage der Zeit. Ich habe in einem anderen Artikel über die Gründe für ein Sponsoring berichtet (Hier klicken). Wenn du auch Sponsoren ansprechen möchtest und für dich gewinnen möchtest, dann habe ich für dich einen Onlinekurs, der dir garantiert helfen wird (Hier klicken).

Fazit

Es braucht nicht viel Zeit, aber einen klaren Plan wie du welchen Sponsor gewinnen möchtest und dann kannst du mit der Sponsorengewinnung beginnen. Ich wünsche dir viel Spaß bei der Umsetzung und helfe dir gerne weiter!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.